MOM-RAGE

Ein allumfassendes ganzheitliches Gefühlstraining (auch für den Vater und das Kind.)

 

Weil es nie zu spät für eine sichere Bindung ist! 

 

„Wenn ein Kind dich triggert, wende dich nach Innen.“ Verena König

 

 

8. November 21 – 17. Dezember 21

6 Wochen intensiv. 

12 freie Plätze.


Gefühle wahrnehmen, besprechen, begleiten, fühlen, aushalten und regulieren.

Abgrenzen, Verantwortung übernehmen oder abgeben, zumuten, erforschen.

 

In diesem Training geht es genau darum, dass du eben nicht mehr performst oder so tust als ob, sondern einfach DU bist. Echt authentisch und deine Gefühle zulässt und für sie Verantwortung übernimmst ohne übergriffig zu werden.
Alles was angenommen ist, kann verändert werden.
Dass du kein spiritual bypassing mehr betreibst und Gefühle umschiffst oder wegdrückst, sondern durch sie hindurch gehst. Ja sie eben fühlst, weil sie dazu da sind, um gefühlt zu werden. Und du dadurch deine Kinder besser in ihren Hochs und Tiefs begleiten kannst.
Gefühle sind Wegweiser.
Drehst du manchmal fast durch vor lauter Gefühlen und deine Kinder auch. Weil doch oder sie hochsensibel sind (was übrigens einfach meint, dass du eine niedrige Stresstoleranz deines Nervensystem hast.)
I see you.
Schnell überreizt, wenn mehrere Sachen gleichzeitig anstehen? I feel you.
Schimpfen und dich danach schuldig fühlen? Fuck that shit. Lieb und ruhig sein auch nicht, was dann?
I‘ll show you!
Dir Space für dich fehlt, weil Kind und Haushalt und Arbeit. Und weil du auch bei der Arbeit mehr Druck als Genuss verspürst. Oh was für ein Lied ich davon singen könnte.
Du denkst Mann, den Mann betrifft es auch und möchtest ihn auch mit ins Boot holen, weisst aber nicht wie. I got you!
Du den Unterschied von TUN und SEIN noch nicht implementiert hast und es endlich willst. Weil Spass, Freude und Lust zu kurz kommen.
MOM-RAGE ist kein Training mit Modulen und vielen Theorien, sondern wir gehen straight in to your body. Because feelings are bodyreactions.

 

Ein Kurs mit Wissen und Techniken zur Selbst und Co-Regulation des Nervensystems. Weil Co-Regulation Verbindung schafft und Verbindung ein Grundbedürfnis für alle soziale Wesen ist.

(mit Tools aus dem Somatic Experiencing/Traumaforschung, Ego-State, Mentaltraining, Achtsamkeit.)

 

Ein Raum für all deine Gedanken, Gefühle, Zweifel, Ängste, Sehnsüchte, Mindfucks, für dein Scheitern und deine inneren Abgründe.

 

Ein Raum, wo alles sein darf und nichts muss.


Ein Raum ohne Druck, weil wir alle eh schon Zuviel davon haben.

(!!!!Es werden keine Module abgearbeitet, sondern auf direkte

Fallbeispiele aus deinem Alltag eingegangen und mit Wissen und Techniken verknüpft!!!!)

 

Ein Raum, wo deine Partnerschaft und deine Kinder mitgehalten werden, weil nicht alles auf Dir alleine lasten muss.

 

Ein Raum für feine Antennen und starke Gefühle.

 

Ein Raum um zu Sein und weniger um zu Tun.

 

Ein Raum, um dich zu erforschen, nachzudenken und deine eigenen Anteile zu erkennen.

 

Ein Raum, wo die Methode zur inneren Haltung wird.

 

Ein Raum für Selbstmitgefühl, Community und Authentizität.

 

Ein Raum, wo du Sicherheit erfahren kannst und diese dann an deine Kinder weitergeben kannst.

 

WAS BEKOMMST DU IN DEN 6 WOCHEN MOM-RAGE:

 

Vielleicht fragst du dich, was konkret dich erwartet, wenn du dich entscheidest dabei zu sein.

Hier ein paar Eckpunkte zum Programm:

  • Ideen zur Bindungsstärkung und Herzensöffnung.
  • Fragen zur Erforschung der Ursachen für deine Gefühle.
  • Erklärungen und Übungen zum vegetativen Nervensystem, besonders dem Vagus-Nerv, dem sogenannten Bindungsnerv.
  • Verständnis und Auswirkungen von Traumatas (z.B. Geburtstraumatas) und deren Einfluss auf die emotionale Gesundheit.
  • Verständnis über das Wirken von Familiendynamiken auf das eigene Empfinden und das des Kindes.
  • Einen sicheren und geschützten Raum, um deinem Nervensystem neue Erfahrungen von sicherer Bindung zu ermöglichen.
  • Die Erfahrung, dass du mit deinen Gefühle ok bist und dein Fühlen immer einen Sinn hat.
  • Embodiementübungen, um vom Kopf in den Körper (und ins Herz) zu kommen.
  • Fragen zur Erforschung deiner Bedürfnisse, Grenzen und deiner Träume (aka von dem, was du wirklich wirklich willst) und den Kick, dass du endlich dafür gehst.

Und jetzt was braucht es von deiner Seite her?

  • Deine Entscheidung.
  • Dein Vertrauen und Gespür, dass ich die Richtige bin für diesen nächsten Schritt.
  • Die Bereitschaft etwas von deiner kostbaren Zeit und deinem Geld dafür zu investieren.
  • Mut weiter zu gehen und Neues zu wagen.

wöchentliche Live-Calls für die Frau 

für Fragen, Austausch, Bodypractices und gemeinsame Learnings

(jeweils am Donnerstagmorgen von 10.00- 11.30 Uhr mit Aufzeichnung, wenn du nicht dabei sein kannst)


Facebook-Gruppe für Mütter für Sharings, Clearings und Support durch deinen Alltag 

(bleibt anschliessend weiterbestehen und wird von mir weiterbegleitet)

 

Playbook mit Impulsen für die ganze Familie einfach im Alltag umsetzbar.

(Erfahrungen, Fragen und Übungen, fliegt direkt auch ins Postfach deines Partners.)

 

Plus eine Familienaufstellung oder eine extra 1:1 Begleitung von 60-90 Minuten.

 

Einzeln oder als Paar buchbar.

Einmalig CHF 1234 (Ratenzahlung möglich)

Die erste 3 Anmeldungen erhalten ein Kinderbuchpaket über Gefühle in Wert von CHF 176 geschenkt!

 

Anmelden kannst du dich bis zum 31.10.21 über meine Mailadresse support@tiefdenken.ch oder über das untenstehende Formular.

 

 

Ich freue mich riiiiiiiiiiesig auf Dich!

 

COME AS YOU ARE AND GO AS WHO YOU REALLY ARE!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.