zeit

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft das ist das menschliche Zeitbewusstsein. Wir können uns an Vergangenes erinnern und uns Zukünftiges vorstellen. Das Empfinden der Zeit ist subjektiv. Je nachdem was wir tun vergeht die Zeit gefühlt schneller oder langsamer. In der Physik ist die Zeit an eine Bewegung im Raum gebunden, wir messen sie zum Beispiel mit einem Uhrzeiger, angelehnt an die Bewegung der Himmelskörper (Sonne, Sterne, Mond). Ist sie es eine lineare Bewegung oder eine kreishafte oder vielleicht sogar eine spiralförmige?

Schon Kinder beschäftigen sich mit der Zeit. Oft beklagen sie sich sie hätten zu wenig Zeit für dies und das. Vieles erfolgt nach bestimmten Zeiteinteilungen. Auch in der Natur sind Zeit sichtbar, die Jahreszeiten.

 

Was ist Zeit?

Warum messen wir Zeit?

Woher kommt die Zeit und wohin geht sie?

Was sind Zeitfresser?

Nutze ich oder verschwende ich meine Zeit?


Sven und Sara auf der Suche nach der Zeit

Marcel Portillo

Margart Baummann-Mühlemann

Eva Zoller Morf

Lauitor Verlag

ab 5 Jahren

 

Dieses Buch über die Suche nach der Zeit richtet sich an Kinder, die gerne träumen, die neugierig sind, Fragen stellen und sich Gedanken über die Zeit machen. Sven und Sara ist auch eine Geschichte für Eltern, Grosseltern, Lehrpersonen, für alle, die Kinder mögen und Freude daran haben, sich auf ein  philosophisches Gespräch einzulassen. Das Buch handelt von Begegnungen, die jeweils ein Thema der Zeit abbilden.

Was ist die Zeit? Kann man Zeit verlieren, sie finden oder sie gar verschwenden? Zu jeder Begegnung findet sich am Ende des Buches eine Hilfe zum Philosophieren mit Kindern. Ziel dieses Buches ist, gemeinsam zu erleben, wie bereichernd und schön es ist, Gedanken und Erfahrungen zu teilen, zusammen zu staunen und voneinander zu lernen.

CHF 25.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit