Nachhaltigkeit

Der Gedanke des bewussten Umgangs mit den Menschen und unserem Planeten ist ständig präsent. Wir möchten unseren Kindern die Erde möglichst intakt hinterlassen und ihnen den Nachhaltigkeitsgedanken so weitergeben, dass sie ihn auch ihren Kinder weitervermitteln. Doch wie stärken wir dieses Bewusstsein nachhaltig in unseren Kindern?

Das erste allen bekannte ist unser eigenes Verhalten zu überdenken. Wenn das aber nicht reicht und wir oft auch bei uns selber anstehen, und unsere guten Vorsätze nicht halten können, können wir diesen Prozess gleich gemeinsam mit unseren Kindern durchschreiten, und uns mit Fragen zur Schöpfung auseinandersetzen.


Was wir aus uns? Nachdenken über die Natur

von Antje Damm

Moritz Verlag

ab 6 Jahren

 

Ist Natur für alle Menschen gleich wichtig?, fragt Antje Damm und stellt zu dieser Frage das Foto dreier Kinder aus Indien. Ihr ist Natur jedenfalls so wichtig, dass sie mehr als 60 Fragen aufwirft, die die Grundlage für lange und tiefe Gespräche mit Kindern sein können: Haben Pflanzen Rechte? Wie wäre es, für immer in der Wildnis zu leben? Was können wir von der Natur lernen? Welche Frage würdest du gerne einem Tier stellen?Wie bisher in ihren Fragebüchern bebildert Antje Damm auch das Thema Natur mit vorwiegend eigenen Fotos und Illustrationen und schafft auf diese Weise einfache Zugänge zu oft philosophischen Fragen.

CHF 25.90

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit